Marte Meo® Anleitung und Beratung

 

Für Eltern und andere Interessierte

Marte Meo® Kurz und Gut

Kennen Sie das so oder so ähnlich?

Sie streiten sich mit Ihrem Kind stundenlang und es scheint nicht auf Sie zu hören.

Ihre alte Mutter hat Demenz und ißt trotz Hunger nur ganz wenig.

Ihr Baby mag sich nicht füttern oder anziehen lassen.

Bestimmte Situationen kosten uns viel Zeit und Kraft. Zusätzlich ist es uns vielleicht peinlich, weil wir denken, wir sind nicht gut genug und müssten es besser wissen.

Manchmal gelingt dann etwas, was vorher so oft schwierig war.

Mit Marte Meo® lernen Sie sehen, was genau in so einem Augenblick geklappt hat.

Dadurch haben Sie die Möglichkeit, das noch öfter so zu machen.

Die Wahrscheinlichkeit für ein gutes Miteinander steigt.

Mit Marte Meo® können Sie anhand von Videoclips aus dem Alltag sehen, in welchen Augenblicken Sie etwas tun können, um zum Gelingen einer Situation beizutragen.

Langfristig hilft es den meisten, sich miteinander besser zu fühlen, mehr Zeit zu haben und mehr Freude zu teilen.

MarteMeo® bedeutet so viel wie "Aus eigener Kraft“. Diese Beratungsmethode wurde von Maria Aarts entwickelt.

In Kürze ist Marte Meo® , ein Tool, das praktische Kenntnisse vermittelt, aus dem Alltag und für den Alltag. Gelungene Momente und gute Möglichkeiten stehen im Mittelpunkt.

  • Marte Meo Kurz und Gut
    Ich stelle an vier Terminen mit Videoclips Grundelemente von Marte Meo vor.
    Vielleicht können Sie erste Ideen für sich und Ihre Familie mit nach Hause nehmen.
  • Jeweils Mittwochs von 10 bis 11 Uhr in meiner Praxis
  • 14.09.2022, 28.09.2022, 12.10.2022, 26.10.2022
  • Bitte bis 7 Tage vorher anmelden
  • Kosten pro Termin: 5 Euro

 

Für Jugendliche

  • Angebot folgt

Einzelberatung

  • Für Eltern/Bezugspersonen/Angehörige
  • Für Fachkräfte aus Erziehung, Schule, Pflege, Psychotherapie, Beratung, Medizin
  • Mittwochs auf Anfrage